Montag, 9. April 2012

Derek Nikitas: Scheiterhaufen (Knaur)

Lucia ist eine ganz normale Fünfzehn- jährige - doch als ihr Vater, ein Literatur- professor, bei einem missglückten Raub- überfall vor ihren Augen erschossen wird, ist ihr sorgloses Leben zu Ende. Denn  ihre Mutter versucht, sich das Leben zu nehmen, und verliert dabei ihr Gedächtnis. Und Nachbar Quinn, so etwas wie ihre Jugendliebe, erweist sich als Mitglied einer Bande; Luc, entführt, um eine größere Geldsumme zu erpressen, erkennt in einem seiner Kumpane den Mörder ihres Vaters. Wer Thriller liebt, die in einem Blutbad enden, der wird an diesem Buch Vergnügen finden. 


Prädikat: **

Keine Kommentare: